Thema: EU-Datenschutz, aber bitte richtig: Richtlinien-Fitness-Check für Unternehmen
Moderator: Detlef Korus, Moderator und freier Journalist für COMPUTERWOCHE
Verfügbar ab: 05. Mai 2017, 45 Minuten


Können Privatpersonen Ihrem Unternehmen tatsächlich vertrauen? Logisch, denken Sie.

Das Problem nur: Ab 25. Mai 2018 müssen Sie es beweisen können. Denn die EU zieht die Zügel im Datenschutz viel straffer an.

Eindeutige Zustimmung zur Datenverarbeitung, erweiterte Berichtsauflagen, exakte Kenntnis des gegenwärtigen Bestands personenbezogener Daten – und das, während Ihr Unternehmen gleichzeitig Kunden wiedergewinnen, die Kommunikation viel gezielter ausrichten will.

Unterschreiben Sie schon jetzt, dass Datenschutz- und Sicherheit jederzeit gewährleistet bleiben?
Falls Nein, sollten Sie sofort aktiv werden.


  • Wie verschaffen Sie sich den besten Überblick zu allen personenbezogenen Daten im Unternehmen?
  • Wann wissen Sie, ob das eigene Unternehmen bereits datenschutzkonform ist?
  • Wie bauen Sie am besten einen robusten Datenschutzrahmen?
  • Was bedeutet das für eine fundierte Auswahl künftiger Technologien?

Antworten auf diese und Ihre Fragen im COMPUTERWOCHE mit Fujitsu - jetzt als Aufzeichnung verfügbar!




Sprecher:

Ralf Adebar
Lead Auditor Security Offerings EMEIA
Fujitsu TDS GmbH

Moderator:
Detlef Korus
Freier Journalist
für COMPUTERWOCHE