Thema: Der (Public) Cloud Security-Check: Worauf es wirklich ankommt
Moderator: Detlef Korus, Moderator und freier Journalist für COMPUTERWOCHE
Verfügbar ab: 14. Dezember 2016, 30 Minuten


Personenbezogene Daten sind durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu sichern!

Aber wer wüsste das besser als Sie ..?!

Erst recht gilt das natürlich für sensitive Daten, die in die Public Cloud verlagert werden.

Wer Applikationen, kritische Funktionen, Plattformen oder ganze Infrastrukturen in die Public Cloud packen will, um die Vorteile der Cloud zu nutzen, trägt jedenfalls ein höheres Risiko.

Es sei denn, er weiß, worauf es wirklich ankommt bei der (Public) Cloud Security.

 
  • Was gehört zu einem umfassenden Sicherheitskonzept für die Public Cloud?
  • Wie minimieren Sie die Verwundbarkeit typischer Schwachstellen?
  • Worauf müssen Sie als Sicherheitsverantwortlicher wirklich achten?
  • Was bedeutet Sorgfaltspflicht bei der Nutzung von Public Cloud-Services?
  • Was sind die größten Sicherheitsrisiken in der (Public) Cloud und wie müssen Sie Ihnen begegnen?

 
Antworten auf diese Fragen im 

Computerwoche Webcast in Zusammenarbeit mit T-Systems – jetzt jederzeit als Aufzeichnung verfügbar!

  


zur Anmeldung